Erich Campe

 

Campe links und Rappsi Iber rechts beim Schachspiel

 


(Quelle: Württembergische Landeszeitung, Nr. 243, 18. Oktober 1934, S. 8)

 

Erich Campe war deutscher Amateurboxer. Seine größten sportlichen Erfolge waren deutsche Meistertitel im Weltergewicht 1932 und 1934, sowie der Gewinn der Silbermedaille bei den Olympischen Spielen 1932. Sein Gegner am Brett scheint auch im Ring keine bleibenden Spuren hinterlassen zu haben.

 

Sollte dieses Foto die früheste Kombination zwischen Boxen und Schach zeigen?

Hugo Eckener

 

Der Führer des "Graf Zeppelin", Dr. Eckener kiebitzt bei einer Schachpartie zweier Passagiere während der Orientfahrt des Luftschiffes.

 

(Quelle: Württembergische Illustrierte Zeitung, 1919, Nr. 15)

 

 

 

 

© Martin Ramsauer, 13.12.2013