José Echena

 

 

(Quelle: Schwäbisches Bilderblatt, 6. Jg., Nr. 18, 2. Mai 1913)

 

Zur Biographie des Künstlers siehe:

 

http://www.arcadja.com/auctions/en/echena_jos%C3%A9/artist/8559/

 

Auf dieser Seite ist auch eine farbige Reproduktion des Gemäldes zu finden; 1998 wurde es in einer Auktion bei Christie´s in New York angeboten.

 

Weitere Bilder des Künstlers finden sich unter

 

http://www.artnet.com/artists/jose-echena/past-auction-results

 

 

 

© Martin Ramsauer, 2.2.2013